GLAUBE an

DICH SELBST !

Willst du deinen Glauben an dich selbst wieder finden?

Dann begleite ich dich gerne auf dem Weg in deine Unabhängigkeit!


Empfindest du dein Leben als tägliches Einerlei oder bedeutet es eine Anstrengung für dich durch deinen Tag zu kommen, weil du,  indem was du tust, keinen Sinn mehr siehst und dich nicht zufriedenstellt? Du dir aber nichts Anderes zutraust, weil irgendjemand mal zu dir gesagt hat: DU KANNST DAS NICHT!
 
Hast du es verlernt, auf deine innere Stimme zu hören, die vielleicht anders zu dir gesprochen hat, als die Stimmen in deiner Umgebung?

Fehlt dir der Glaube an dich selbst und an das Leben, du könntest diesen Zustand jemals für dich verändern, weil es schon immer so war und du dich gar nicht anders kennst?

Fehlt dir der Glaube an neue Optionen, weil du vielleicht mit einem Veränderungsversuch gescheitert bist oder du keine Menschen kennst, denen eine Veränderung geglückt ist?

Dann würde ich mich freuen, wir würden uns kennenlernen!

Ich bin so ein Mensch, der seinen Glauben an sich selbst wiedergefunden und die Erfahrung gemacht hat, damit Berge versetzen zu können. Mein Glaube an mich selbst kam zu mir zurück, nachdem sich mein Selbst befreit hat und mir damit das für mich Unmögliche möglich gemacht hat und an was ich fast nicht mehr geglaubt habe:

Er hat mich von der gefühlten 

Abhängigkeit in die Unabhängigkeit geführt,
von der Fremdbestimmung in die Selbstbestimmtheit, 
von der Ohnmacht in die Eigenmacht,
von der Schwäche in die Stärke,

...

Ich stelle dir intuitive Wege vor, wie du deinen Glauben an dich wieder finden kannst und damit dein Selbst befreist
und 

du entscheidest, auf welchem Weg ich dich begleiten darf, 
auf Wunsch auch gerne am Telefon.

Über meine Arbeit

In meiner Arbeit schaffe ich einen geistigen Heilungsraum, indem du meine volle Aufmerksamkeit erhältst. Du kannst dich dabei für verschiedene Wege entscheiden, wobei der Schwerpunkt immer auf der Energiearbeit liegt. An dieser Stelle kommt meine stark öffnende Energie für dich zum Tragen, die dich in deinem Glauben an dich selbst und damit in deiner Selbstbefreiung sehr unterstützen wird.
Bevorzugst du eine Begleitung in Form von Gesprächen oder reine Körperarbeit? Beides lässt sich auch miteinander kombinieren. 
Das jeweilige Ziel ist dasselbe: Du stärkst deinen Glauben an dich selbst, Stück für Stück und kommst damit immer mehr bei dir an.
Zwischenzeitlich biete ich auch eine telefonische Begleitung an.

Wie dein Glaube an dich selbst, dich in deine Kraft führt!

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die den Glauben an sich selbst und damit an ihre Potenziale verloren haben. Die immer hinter ihren Möglichkeiten bleiben und über ihren eigenen Unglauben an sich verhindern,
in ihre wahre Kraft zu kommen.

Es ist für Menschen, die anderen Menschen immer mehr zutrauen als sich selbst und glauben,
die Anderen könnten das besser!

Es richtet sich an Menschen, die eine große Unzufriedenheit in sich spüren und glauben,
aus diesem Zustand nie rauszukommen, weil das Leben eben so sei!
 
Alte Glaubenssätze, die unbewusst suggerieren:
Ich kann das nicht! Ich schaffe das nicht! Das kann ich nicht verändern!
bislang eine Weiterentwicklung scheinbar unmöglich gemacht haben.

Damit ist dieses Angebot für Menschen, die sich aus ihrer Komfortzone wagen wollen, die sie in ihrem bisherigen Leben sein klein und begrenzt gehalten hat.

Auf zu neuen Ufern, das Leben hat mehr zu bieten!

Ich unterstütze dich darin, deinen Glauben an dich selbst wieder zu finden! 
Er ist schon da und zeigt sich dir, sobald du dein wahres Selbst freigelegt hast!



Meine selbstbefreiende Körperarbeit für DICH

Häufig erkennen wir bei anderen "ihre Themen" ganz schnell, sind aber für uns selbst teilweise "betriebsblind". Oder wir sind vielleicht unsicher, haben wenig Selbstvertrauen in uns und tun uns deswegen schwer, 
das eigene Thema benennen zu können. Dafür gibt es ganz unterschiedliche Gründe. 
Oft tragen wir ein diffuses Gefühl in uns, dass etwas nicht stimmt und fühlen uns im Ungleichgewicht mit uns selbst und unserer Umwelt. 
Ich stelle dir hier Archetypen vor, denen du dich zuordnen kannst, aber keinesfalls musst. Viele Menschen finden sich auch in mehreren Typen wieder.



Die Selbstzweifler
Du glaubst nicht an dich und deine Fähigkeiten, bist unsicher, hinterfragst dich ständig, traust anderen immer mehr zu als dir selbst?


Die Denker
Du fühlst dich gestresst, unruhig, hast Schlafstörungen, bist unkonzentriert, kannst keinen Fokus halten, bist nicht präsent? 

 

Die Verletzten
Du fühlst dich nicht wohl in deinem Körper, hast keine Beziehung zu ihm, kannst dich weder öffnen noch hingeben, fühlst dich missbraucht?
 


Die Verträumten
Du bist im Konflikt mit der Materie, hast das Gefühl nicht da zu sein, keine Bodenhaftung zu haben, bekommst deine vielen Ideen nicht auf die Erde?
 


Die Einsamen

Du fühlst dich verloren, kommst schwer in Kontakt mit anderen Menschen, kannst dich schlecht öffnen, hast keinen Zugang zu deinen Emotionen, bist vollständig blockiert?